ALL EARS.
ALL YOURS.

Wow x 10,000.

Unsere Innovation beruht auf jahrelanger Forschungsarbeit und unzähligenHärtetests. So können wir garantieren, dass du unsere Verschlüsse mindestens 10.000 Mal öffnen und wieder schließen kannst, ohne dass Verschleißerscheinungen auftreten.Auch was das Material betrifft, gilt: Das Beste oder nichts. Sowohl für Diamanten, Zirkone oder Perlen als auch für das Metall. In unserem Fall ist das höchst verträglicher Edelstahl, der ansonsten nur in der Medizin Verwendung findet. Das bedeutet: Baqless ist antiallergisch und unglaublich robust.

Gut genug gibt’s nicht.

Schon 2009 hatten wir die Idee, Ohrstecker zu bauen, die ohne separaten Verschluss auskommen. Wir tüftelten und tüftelten, entwickelten und verwarfen verschiedenste Verschlussmechaniken, bis wir über Umwege den Punkt erreichten, an dem wir heute sind: Wir haben eine Baqless-Technologie entwickelt, auf die wir sehr stolz sind – und ihr hoffentlich auch. Trotzdem sind wir der Überzeugung, dass es immer noch besser geht. Daher forschen wir pausenlos an neuen Möglichkeiten. Und arbeiten ständig auch an neuen Schmuckstücken. Damit ihr mit Baqless auch alle eure Freude habt.

Sweet and Swiss.

Wir achten auf die Umwelt und bestehen darauf, dass unser Schmuck nachhöchsten sozialen und ethischen Standards produziert wird. Alle Materialien werden fair und sozialverträglich eingekauft. Mit unserem Produktionspartner, der Ronda Group, fühlen wir uns in dieser Beziehung sehr wohl. Die Ronda Group hat ihren Hauptsitz wie wir in der Schweiz und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung hochpräziser Uhrwerke.Wenn’s um Qualität geht, gehen wir eben niemals Kompromisse ein.